"Mit uns ganz entspannt ankommen"

Krankentransporte

Sie fahren mit uns - wir kümmern uns um die Abrechnung !!! Ihre Begleitperson, z.B. Ihr Partner fährt bei uns kostenfrei mit !!!!

Eine optimale Betreuung unserer Patienten ebenso wie ein hoher Fahrkomfort ist für uns selbstverständlich. Die große Nachfrage, sicher nicht zuletzt aufgrund der außerordentlichen Zufriedenheit, ist unser täglicher Ansporn unsere Leistung immer weiter zu verbessern.

 

Welche Kosten übernimmt die Krankenkasse?


Fahrten zu bzw. von:
- ambulanten Behandlungen, wenn dadurch ein
stationärer Aufenthalt vermieden wird.

Dialysefahrten

Ambulante Operationen

Ambulante Chemotherapien

Ambulante Bestrahlungen

Reha-Massnahmen
- stationäre Behandlungen

Kuren/ Anschlussheilbehandlungen

Einweisung ins Krankenhaus

Heimtransport nach Krankenbausaufenthalt

Verlegungsfahrten während stationärem Aufenthalt von Krankenhaus zu Krankenhaus
Berufsgenossenschaften

Was sollten Sie im Vorfeld beachten?
Um eine reibungslose Abwicklung der Formalitäten zu gewährleisten, benötigen wir folgendes:

  • vom Arzt ausgefüllte Verordnung einer Krankenbeförderung
  • beantragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse eine Genehmigung der Krankenfahrten
  • diese geben Sie bei uns im Original ab, wir rechnen für Sie mit der Kasse ab
  • sind Sie zuzahlungsbefreit brauchen wir den gültigen Befreiungsausweis in Kopie
  • beachten Sie bitte den für jede Kasse aktuellen Eigenanteil
  • die Mitnahme von Rollatoren und Rollstühlen ist möglich

Beispiel: Was ist für Fahrten zu einer stationären Behandlung wichtig?
Einlieferung oder Entlassung bei Krankenhaus-Aufenthalten von mehr als einem Tag

  • Ärztliche Verordnung
  • den gesetzlichen Eigenanteil können Sie bar beim Fahrer bezahlen (Quittung möglich)
  • kein Eigenanteil bei Vorlage des Befreiungsscheins

Für weitere Fragen steht Ihnen Ihre Krankenkasse und auch wir als Ihr Fahrdienst gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an!